schreinerei remo fronebner 1200X240

wohnhaus_01

Dieses Wohnhaus aus dem Jahre 1948 war ein dazumals typisches, modernes 5-Zimmer-Einfamilienhaus.
Ich habe das komplette Innere des Gebäudes bis zur Aussenhülle abgebrochen.
Im Keller wurde die Ölheizung durch eine Gasheizung ersetzt. Der ehemalige Tankraum wurde aufgehoben und in ein Gästebadezimmer mit angrenzendem Schlafzimmer umgebaut.

Zusätzlich wurde die gesamte Kanalisation ausgegraben und ersetzt. In der ersten und zweiten Etage wurde je eine Bodenheizung verlegt sowie ein Fliessmörtelbelag eingegossen. Damit konnte ein optimaler Aufbau für Trittschall (Isolation) und Parkett geschaffen werden.

Die Aussenwände wurden neu geschiftet, mit einer Dampfbremse versehen und anschliessend mit Fermacellplatten verkleidet. Zur optimalen Isolierung habe ich mich für Cellulose entschieden und somit das Material der Firma Climacell eingeblasen.
Der Dachstock wurde von innen zerlegt und zum Teil neu aufgebaut. Damit konnte ich eine grosszügige und perfekte Raumeinteilung gewinnen.

Nachdem das Haus weder über eine Terrasse noch eine Veranda verfügt, habe ich mich entschlossen, eine solche zu bauen. Damit konnte ich einen direkten Zugang vom Garten zur Küche und in den  Wohnbereich erzielen.

So entstand aus einem kleinen 5-Zimmerhaus eine moderne Loft mit grosszügigen Räumen und Wohlfühlatmosphäre.